FischbesatzStoteler See“

passend zu Ostern wurde heute am 10. April 2020 trotz der aktuellen Ausnahmesituation Forellen und Brassen im See besetzt. Wir weisen nochmal darauf hin das am Tag 2 Fische und in der Woche Max. 6 Fische entnommen werden dürfen. auch über die Feiertage und der Corona Krise wird weiterhin verschärft Kontrolliert.



!!! WICHTIGE MITTEILUNG !!!

sämtliche Veranstaltungen sind bis einschließlich den 18.04.2020 somit auch das Osterangeln abgesagt!

Wir sind in guten sowie auch in schlechten Zeiten für euch da. Wir unterstützen in dieser schweren Krise Risiko Patienten und Senioren die Hilfe benötigen. bitte meldet euch unter der Nummer.: 0163 / 798 086 5

Bleibt alle Gesund…

Der Stoteler See mal ganz anders…


Raubfischangeln 2019

1. Platz    Ole Portmann     Aal (69 cm + 51 cm)
2. Platz    Marco Koch     Zander 56 cm
3. Platz    Andy Müller     Barsch 24 cm


Vatertagsangeln 2019


Ferienpass Angeln 2019


Belly-Boot CUP 2019

am 15. Juni 2019 hatten wir unsere Premiere im Belly-Boot Cup
am Stoteler See.
Der See hat sich leider nicht von seiner besten Seite gezeigt.
Insgesamt waren wir 7 Teilnehmer.

Platz 1.:      Marco Koch (Barsch 20 cm)
Platz 2.:      Lennart Meyer (Hecht 34 cm)
Platz 3.:      Dennis Wiemken (Hecht 30cm)


See Pokal 2019

am 19. Mai 2019 fand unser See Pokal Tandemangeln statt.
es wurde in 2 Sektoren geangelt.

Sektor A:
Barthel / Jaschke mit 26,8 Kg
Siebert / Wermter mit 23,6 Kg
Oelstrom / Koppmann mit 14,4 Kg

Sektor B:
Wülben / Pigorsch mit 25,4 Kg
Baumann / Richter mit 10,8 Kg
Osterdorf / Wendt mit 4,3 Kg

im Anschluss haben wir gegrillt. vielen Dank an Jürgen und Marco.


Die Veranstaltung war wie immer ein großer Erfolg.
danke an alle die tatkräftig mitgeholfen haben.


Osterangeln 2019

am Samstag den, 20. April 2019 fand das Tandem-Osterangeln am Stoteler See statt mit über 50 Teilnehmern und bestem Wetter.

Sektor A
Platz 1: Thorben und Rolf mit 2319 gr.

Platz 2: Lennart und Björn mit 956 gr.

Platz 3:  Lukas und Rouven mit 925 gr.

Sektor B
Platz 1: Uwe und Sven mit 9300 gr.

Platz 2: Björn und Dennis mit 6300 gr.

Platz 3: Dietmar und Olaf mit 3917 gr.

Vielen Dank an Maren und Sabrina für die tatkräftige unterstützung.


Nachttandem 2018

am 18.08 bis 19.08.2018 waren wir 24 Angler die 12 Koppel bildeten. Wir haben uns im Moor und um die Spitze verteilt.
Getroffen haben wir uns um 18:00 Uhr am Pumpenhaus.
Wir haben erst gemeinsam Gegrillt und Anschließend in ruhe die Angelplätze aufgebaut.

Geangelt haben wir 12 Stunden, von 20:00 Uhr bis 08:00 Uhr.

Ergebnisse:

Platz 1:   Rouven Semken und Lukas Gödeke mit 81,66 KG

Platz 2:   Björn und Lennart mit 34,63 KG KG

Platz 3:   Andreas Kus und Nils Löwner mit 30,10 KG

Insgesamt konnten wir ein Gewicht von 276 KG Fisch fangen.


Aal und Nachtangeln 2018

am Samstag, den 28. Juli 2018 fand unser jährliches Aal und Nachtangeln statt. Dieses Jahr hatten wir wieder besuch von 6 Mitgliedern von unserem Patenschaftsverein aus Schwaan und 22 Mitglieder aus unserem Verein.
Getroffen haben wir uns um 18:00 Uhr am Pumpenhaus und haben für das leibliche wohl für die Teilnehmer gesorgt.

Gefangen wurde in der Nacht ein untermassiger Wels von 36 cm und ein Zander von 52 cm.

Der Zander reichte den Schwaanern um den Wanderpokal wieder mit in ihre Heimat zu nehmen. Am frühen Morgen um 7 Uhr war die Veranstaltung vorbei und wir haben uns zum Frühstücken in der Geschäftsstelle des ASV Loxstedt Stoteler See  getroffen.

Ein Großes Dankeschön an die Frauen die uns ein schönes leckeres Frühstück nach dieser langen Nacht zubereitet haben.

Anschliesend wurden die Preise vergeben und ein Abschiedsfoto aufgenommen.


Bezirksmeisterschaft 2018

am Sonntag, den 27. Mai 2018 fand die Bezirksmeisterschaft an der alten und neuen Lune statt.

Geangelt wurde von 7:00 Uhr bis 10:30 Uhr.

Ausrichter war der ASV Bremerhaven. Es wurde in 4 Sektoren gefischt. 2 Sektoren in der alten Lune und 2 in der neuen Lune (Rentnerbahn und Neunlande). Unsere Mannschaft hat die Platzziffer 25 erreicht, was uns zum Vizemeister 2018 gebracht hat. In der Mannschaftswertung mussten wir uns nur den ASV Bevern geschlagen geben.

Platzierungen und Gewichte:

Sektor A:    Rouven Semken mit 520 gr. Platz 3

Sektor B:   Ralph Szeike ohne Fisch Platz 3

Ralph hat durchgehend gekämpft um an Fisch zu kommen hatte aber ein ganz schweres los. von 13 Anglern im Sektor haben nur 3 fisch gefangen. Der Sektor wurde mit 198. gr gewonnen.

Sektor C:   Lennart Meyer mit 665 gr. Platz 5

Sektor D:   Björn Suhr mit 6600 gr. Platz 3